wir

Wir sind Catalina und Thomas. Uns verbindet eine über 20-jährige Freundschaft, die mit Schlagzeug und Musik begann und sich seitdem darum dreht. In unzähligen, gemeinsamen Sessions haben wir – und tun es weiterhin – uns ausgetauscht, uns weitergebildet, voneinander gelernt. Der Schritt zu einer gemeinsamen Schlagzeugschule 2014 ergab sich aus diesem wachsenden Miteinander. drummerhood ist für uns commitment. drummerhood ist für uns Inspiration. drummerhood ist zwei Köpfe, zwei Körper, zwei verwandte Seelen und ein Herzschlag. drummerhood sind wir alle.

Catalina Grein

Angefangen hat alles mit einem Traum und einer Band. Der Traum wurde real, als ich Schlagzeugspielen in den Bandproben und mit Hilfe von Uschi Bökeschs umfassenden Schlagzeugkenntnissen gelernt habe.

Auftritte, Studioaufnahmen, eine Tour durch Deutschland und weitere Bands folgten und damit wuchs mein Interesse am Schlagzeug und am Musikbusiness generell. Bandmanagement, Booking, Konzertveranstaltung, Veranstaltungstechnik, langjährige Arbeit in der Proberaum-Vermietung (u.a. “in my street”) und viel Weiterbildung am Schlagzeug sind die Bereiche, in denen ich arbeite.

Unterricht bei verschiedenen Lehrerinnen und Lehrern
Uschi Bökesch, Dawn Richardson (4 Non Blondes, Tracy Chapman, San Francisco), David Anania (Blue Man Group), Mathias Brendel (Peaches, Skew Siskin), Zito Ferreira, Tim Kroker, Roland Schneider

Lehrgänge
Drumtrainer Berlin

Juni 1993 – Juli 2006:
Zunächst wöchentlicher Einzelunterricht in musikfördernden Jugendeinrichtungen, anschließend mit Privatlehrern, u.a. bei Peter Müller, Tim Neuhaus (Blue Man Group, Clueso)

August 2006 – August 2007
“Backbeat Berlin Drum Academy”, Vorbereitungskurs für das Schlagzeugstudium in New York

September 2007 – November 2010
“The Collective, School of Music, New York City” 2 Year Diploma, 1 Year Custom Program

Januar 2011 – Oktober 2013
“The Sweatshop Inc., Rehearsal and Recording Studios Brooklyn, New York”, Studio Service Techniker im Fachbereich Schlagzeug und Instrumentenverstärker, Wartung/Pflege/Reparatur

Thomas Maiwald 

Ich kam im Rahmen des Schulunterrichts auf den Geschmack des Schlagzeugspielens. Seitdem bin ich absolut fasziniert von diesem Instrument und habe mich stetig durch Unterricht (u.a. Backbeat Berlin), das Studium in New York (Drummers Collective), Fortbildungen und die Teilnahme an Workshops, Kursen, Seminaren und größeren Musikveranstaltungen rund um die Trommelkunst weiterentwickelt.

Über all die Jahre war und bin ich als Schlagzeuger in deutschen und amerikanischen Bands tätig.

Durch meinen Studienaufenthalt in New York bin ich mit der englischen Sprache in Wort und Schrift so vertraut, Unterricht in englischer Sprache anzubieten.